Khoresh gheymeh
Traditioneller iranischer Eintopf

0 0
Khoresh gheymeh
Or you can just copy and share this url
Ingredients
Adjust Servings:
1kg Rind- oder Lammfleisch Sie könnten auch Huhn verwenden
2 Zwiebeln
300g Gelbe Erbsen
1 Esslöffel Kurkuma
2 Esslöffel Tomatenmark
5 Limoo amani (getrocknete Limetten)
4 Kartoffeln
1 Teelöffel Safran optional
Reis Rice
  • 4h15
  • Serves 6
  • Medium

Ingredients

Directions

Share

Khoresh Gheymeh (oder Gheimeh), auch bekannt als Polo Gheymeh (Polo bedeutet Reis), ist ein traditioneller persischer Eintopf, der im Iran sehr beliebt ist.

Das Wort Gheymeh ist auf die Art zurückzuführen, das Fleisch in kleine Würfel zu schneiden, im Gegensatz zu anderen persischen Khoresh, die größere Fleischstücke haben. Traditionell wird Gheymeh aus Lamm oder Rindfleisch (Sie können auch versuchen, weißes Fleisch wie Hühnchen zu verwenden), Erbsen mit gelbem Farbverlauf „Lapeh Dir Paz“, Zwiebeln, Tomatenmark, Kartoffeln sowie Limoo Amani (getrocknete iranische Zitronen) hergestellt.

Die Limoo Amani spielen eine wichtige Rolle im Geschmack von Khoresh Gheymeh. Sie verleihen diesem Gericht einen persischen Touch. Wenn Sie sie nicht in Geschäften finden können, können Sie stattdessen Limettensaft hinzufügen und Ihr Gericht wird fast genauso gut sein!

Die Kartoffeln müssen geschält und in dünne Scheiben geschnitten und dann mit kaltem Wasser gespült werden, um die Stärke zu entfernen, damit die Viertel beim Braten nicht aneinander haften. Vor dem Braten in heißem Öl können Sie Ihre Kartoffelschnitze mit Safran mischen, dies ist jedoch optional. Anschließend können Sie Ihren Eintopf mit Bratkartoffeln dekorieren, die Pommes Frites ähneln.

Dieses iranische Gericht ist recht einfach zu kochen und im Iran sehr beliebt. In der Tat wird der Khoresh Gheymeh auch in den islamischen heiligen Monaten Muharram und Ramadan des muslimischen Mondkalenders Hikri serviert. Die Perser servieren dieses Gericht in diesem Monat sogar wie „Nazri“ (was „kostenloses Essen“ bedeutet), nachdem sie es in großen Mengen gekocht haben. Dieses traditionelle iranische Gericht wird mit weißem Reis oder aromatischem Reis serviert. Sie können diesen köstlichen Eintopf auch mit Shirazi-Salat oder sogar Mast-o-Khiar als Vorspeise servieren.

Dieser Khoresht ist voll von verschiedenen Geschmacksrichtungen, die sich perfekt ergänzen. Gönnen Sie sich also ein hausgemachtes Khoresh Gheymeh!

Votes: 0

Steps

1
Done

Das Fleisch in Würfel schneiden und die Zwiebeln hacken. Ein Stück Butter in einer großen Auflaufform bei mittlerer Hitze schmelzen und das Fleisch, die gehackten Zwiebeln, die Kurkuma und den schwarzen Pfeffer hinzufügen. 10 Minuten grillen.

2
Done

Decken Sie alles mit Wasser ab (ca. 3 Gläser), decken Sie die Auflaufform ab und kochen Sie sie 30 Minuten lang bei niedriger / mittlerer Hitze, bis das Fleisch zart ist.

3
Done

Gelbe Erbsen reinigen und vorkochen

In der Zwischenzeit die gelben Erbsen in kaltem Wasser abspülen und in kochendem Wasser 5 bis 6 Minuten mit etwas Salz vorkochen, bis sie ziemlich zart, aber immer noch fest sind.
Spülen Sie sie nach dem Vorkochen in kaltem Wasser ab und legen Sie sie beiseite.

4
Done

Zum Fleisch hinzufügen: die Tomatenmark, die gelben Erbsen, 2 Esslöffel Butter, 5 Limoo Amani (oder Zitronensaft, falls Sie keinen haben), einen Teelöffel Safran und mehrere Stunden köcheln lassen. (Mindestens 2 Stunden)

5
Done

Zubereitung von Pommes Frites

Während das Khoresh Gheymeh leicht kocht, schälen Sie Ihre Kartoffeln und schneiden Sie sie in kleine Pommes.
Legen Sie sie in ein Sieb und spülen Sie sie mit kaltem Wasser ab, um die Stärke loszuwerden.
Wischen Sie sie mit Papier ab.
Wenn Sie Safran verwenden, streuen Sie sie.

6
Done

Erhitzen Sie etwas Frittieröl in einer Pfanne oder Fritteuse und braten Sie Ihre Pommes für 10 bis 15 Minuten, bis sie golden sind.
Hinweis: Sie können sie auch im Ofen für weniger Fett backen!

7
Done

Verkostung von Khoresh Gheymeh

Servieren Sie Ihren persischen Reis (oder Basmatireis), fügen Sie den Khoresh Gheymeh hinzu und bestreuen Sie ihn mit Pommes.
Guten Appetit !

iran-cuisine

Abgoosht ou Dizi iranien
previous
Abgoosht (Dizi)
Lavash : pain iranien
next
Lavash: Iranisches Brot
Abgoosht ou Dizi iranien
previous
Abgoosht (Dizi)
Lavash : pain iranien
next
Lavash: Iranisches Brot

Kommentar verfassen

Select your currency
EUR Euro