Abgoosht (Dizi)

0 0
Abgoosht (Dizi)
Or you can just copy and share this url
Ingredients
Adjust Servings:
1kg Rind- oder Lammfleisch
3 Zwiebeln
3 Nelken Knoblauch
350g Kichererbsen
350g weiße Bohnen
1 Grünes Pfeffer
500g Kartoffeln
2 Teelöffel Kurkuma
3 Getrocknete Limetten (Limoo Amani)
2 Esslöffel Tomatenmark
1kg Tomaten
Zimt
Salz Pfeffer
  • 4h45
  • Serves 6
  • Easy

Ingredients

Directions

Share

Abgoosht (آبگوشت Ābgusht)

Abgoosht (آبگوشت), auch Dizi (دیزی) genannt, ist ein traditioneller persischer Eintopf, der im Iran sehr beliebt und für Kochbegeisterte leicht zuzubereiten ist.

Es besteht hauptsächlich aus Lamm, weißen Bohnen, Zwiebeln, Kichererbsen, Tomaten, Kartoffeln und Limoo Amani. Wir sprechen von Dizi, wenn der Eintopf in Steinbehältern gekocht wird. In der Tat bezieht sich Dizi auf den traditionellen Steinkrug, der ein langsamer Kocher ist, in dem das Gericht zubereitet wird.

Im Iran hat jede Region ihre eigene Sitte und Tradition mit traditionellen Gerichten, die für jede Stadt und jedes Dorf spezifisch sind. Aber Abgoosht ist ein Nationalgericht, das im ganzen Iran verbreitet ist. Sie können es in allen iranischen Städten und traditionellen Restaurants probieren.

Für die Iraner ist die Verkostung eines Abgoosht ein warmer und freundlicher Moment, der auf einem Perserteppich um ein Sofreh (iranische Tischwäsche) auf dem Teppich herum geteilt wird. Diese iranische Tradition reicht Hunderte von Jahren zurück. Früher wurde Abgoosht oder Dizi einfach mit Lamm und Kichererbsen gekocht, es war eine Mahlzeit für die unteren Klassen. Mit der Ankunft neuer Zutaten in der iranischen Küche wurde dieses Gericht verbessert, was es dank seiner neuen Aromen, die von den Iranern sehr geschätzt werden, sehr beliebt gemacht hat.

Der Abgoosht sollte lange köcheln, um schmackhafter zu sein. Es gibt zwei Möglichkeiten, das Abgoosht (oder Dizi) Rezept zu servieren:

– Durch Trennen der Brühe von den Zutaten. Die Brühe wird in eine große Schüssel gegeben, die getrennt von den festen Zutaten (Fleisch, Tomaten, Kichererbsen, Bohnen und Kartoffeln) serviert wird.

– Durch Reduzieren aller festen Zutaten mit einem Goosht-Koob (einem Fleischmörser), der mit Torshi, Sabzi Khordan (Kräutern für Ghormeh Sabzi) oder sogar Joghurt serviert wird.

Dieses iranische Nationalgericht mit Aromen von Gewürzen und getrockneter Zitrone wird sehr oft mit dem iranischen Nationalgetränk „Doogh“ (Getränk aus fermentierter Milch) gegessen und mit persischem Brot wie Lavash serviert.

Votes: 1

Steps

1
Done

Zubereitung von Kichererbsen

Kichererbsen und weiße Bohnen abspülen und abtropfen lassen.
Hinweis: Die Kichererbsen sollten vor der Zubereitung mindestens 5 Stunden in Wasser eingeweicht werden, es sei denn, es handelt sich um Kichererbsen in Dosen.

2
Done

Fleisch und Zwiebeln anbraten

Die geschnittenen Zwiebeln in einem Topf bei mittlerer / niedriger Hitze anbraten und das Lamm oder Rindfleisch hinzufügen.
Salz und Pfeffer hinzufügen.

3
Done

Bohren Sie die Limoo Amani (getrocknete Zitronen) und fügen Sie sie dem Fleisch und den Zwiebeln hinzu.
Fügen Sie Zitronensaft hinzu, wenn Sie kein Limoo Amani haben.

4
Done

Gemüse hinzufügen

Fügen Sie die weißen Bohnen, Kichererbsen, Knoblauch, Kurkuma, Zimt hinzu und bedecken Sie alles mit kochendem Wasser. Gut mischen.

5
Done

Kochen

Decken Sie es ab und kochen Sie es 2h30 bei mittlerer / niedriger Hitze, während Sie regelmäßig den Schaum entfernen, der sich auf der Oberfläche bildet.

6
Done

Nach 2h30 kochen die Tomatenmark, die frischen Tomaten, die Kartoffeln, den grünen Pfeffer und gut mischen.

7
Done

Abdecken und 2 Stunden bei schwacher Hitze kochen lassen.

8
Done

Probieren Sie Ihren Abgoosht

Dein Abgoosht (oder Dizi) ist fertig! Brühe und Gemüse getrennt servieren.
Sie können wählen, ob Sie das Gemüse (im Iran sehr beliebt) zerdrücken oder ganz servieren möchten.
Guten Appetit !

iran-cuisine

Sir torshi : recette iranienne de torshi d'ail
previous
Sir Torshi: In Essig marinierter Knoblauch
Plats iraniens et perses
next
Khoresh gheymeh
Sir torshi : recette iranienne de torshi d'ail
previous
Sir Torshi: In Essig marinierter Knoblauch
Plats iraniens et perses
next
Khoresh gheymeh

Add Your Comment