Adassi : Iranische grüne Linsensuppe

0 0
  • 45min
  • Serves 6
  • Easy

Ingredients

Directions

Share
Votes: 1

Adassi ist eine köstliche iranische Suppe aus grünen Linsen, die mit Kurkuma und Safran gewürzt sind, wenn Sie welche haben.

Das Adassi-Rezept ist ein beruhigendes und sehr einfaches Rezept für zu Hause. Also probieren Sie dieses köstliche typisch iranische Rezept aus!

Wenn Sie Adassi mögen, entdecken Sie auch Ashe Reshteh, eine weitere traditionelle Suppe aus dem Iran.

Steps

1
Done

Spülen Sie Ihre grünen Linsen in einem Sieb mit kaltem Wasser ab.

2
Done

Grüne Linsen kochen

Gießen Sie sie in einen Topf mit 2 Liter Wasser und einem Würfel Gemüsebrühe. Bringen Sie Ihre grünen Linsen zugedeckt etwa 20 Minuten zum Kochen, bis die Linsen gar sind. Salzen Sie sie nach Belieben.

3
Done

Zwiebeln kochen

Während die Linsen kochen, 2 Zwiebeln fein hacken (ich nehme 3, weil ich es liebe!) und in einer Pfanne bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten anbraten, bis sie weich und leicht braun sind.

4
Done

Dann zwei Teelöffel Kurkumapulver und 40 Gramm Mehl dazugeben und mit den Zwiebeln gut vermischen.

5
Done

Sobald die Linsen gekocht und sehr zart sind. Fügen Sie Ihre Zwiebeln hinzu und bringen Sie sie 10 Minuten lang zum Kochen. Das in der Zwiebel enthaltene Mehl verdickt die Suppe und verleiht ihr eine samtige Seite. Geben Sie einige Umdrehungen der Pfeffermühle.

6
Done

Probieren Sie Ihre Adassi, hausgemachte grüne Linsensuppe

Fügen Sie ein wenig Pfeffer hinzu und servieren Sie Ihre köstlichen Adassi beträufelt mit griechischem Joghurt und Kräutern nach Ihrem Geschmack (Koriander, Petersilie, Minze ...). Sie werden diese traditionelle grüne Linsensuppe aus dem Iran lieben!

iran-cuisine

Namoura: receta de cereales libaneses
previous
Namoura: Lebanese semolina cake
Shir Berenj - Pudín de arroz persa
next
Shir Berenj – Persischer Reispudding
Namoura: receta de cereales libaneses
previous
Namoura: Lebanese semolina cake
Shir Berenj - Pudín de arroz persa
next
Shir Berenj – Persischer Reispudding

Add Your Comment