Keshke, syrischer Joghurtbulgur

0 0
  • 10min
  • Serves 4
  • Easy

Ingredients

Directions

Share
Votes: 0

Keshke ist eine köstliche Vorspeise, die in Syrien und in den Ländern des Nahen Ostens sehr frisch serviert wird. Entdecken Sie dieses saftige Rezept auf Basis von Bulgur und Joghurt, einem Teil der typisch syrischen Mezzes!

Steps

1
Done

Beginnen Sie damit, die Zwiebel zu hacken und die gerösteten Nüsse grob zu zerdrücken.

2
Done

In einer großen Schüssel oder Salatschüssel die 100 Gramm Bulgur mit den 300 Gramm Joghurt, Zwiebeln, Salz und der Hälfte der Minze vermengen. Mit Plastikfolie fest verschließen und über Nacht quellen lassen.

3
Done

Nach der Nachtruhe die restlichen 100 Gramm Joghurt und bei Bedarf etwas Wasser hinzufügen. Die gewünschte Konsistenz ist die einer ziemlich dicken Paste, daher sollte die Mischung nicht zu flüssig sein!

4
Done

Träufeln Sie den Joghurt mit Olivenöl auf Ihren Bulgur und bestreuen Sie die Keshke mit Nüssen und dem Rest der Minze zum Garnieren.

iran-cuisine

Basboussa: pastel de sémola
previous
Basboussa: Grießkuchen
Namoura: receta de cereales libaneses
next
Namoura: Lebanese semolina cake
Basboussa: pastel de sémola
previous
Basboussa: Grießkuchen
Namoura: receta de cereales libaneses
next
Namoura: Lebanese semolina cake

Add Your Comment